SEK geht gegen mutmaßlichen Tierquäler vor