Hamburg

Weichenarbeiten: U-Bahn-Verkehr am Wochenende eingeschränkt

In Hamburg ist der U-Bahn-Verkehr am Wochenende eingeschränkt. Betroffen ist auch die U2 (Archivbild).

In Hamburg ist der U-Bahn-Verkehr am Wochenende eingeschränkt. Betroffen ist auch die U2 (Archivbild).

Foto: Thorsten Ahlf

Pendelbetrieb und verkürzte Strecke: Betroffen sind die Linien U2 und U4. Das müssen Fahrgäste beachten.

Hamburg. Die U-Bahnen im Hamburger Osten fahren am Wochenende nur eingeschränkt: Die U2 fährt von Freitagmorgen bis zum Betriebsschluss am Sonntag zwischen den Haltestellen Billstedt und Mümmelmannsberg im Pendelbetrieb. Die Strecke der Linie U4 wird für denselben Zeitraum verkürzt: Sie fährt von der HafenCity bis zur Horner Rennbahn und nicht mehr weiter bis Billstedt. Grund für die Einschränkungen ist eine Weichen-Erneuerung in Billstedt, wie die Hochbahn mitteilte.

Bei der U2 soll es durch den Pendelbetrieb zu geänderten Abfahrtzeiten kommen. Fahrgäste der U4, die nach Billstedt fahren möchten, können an der Haltstelle Horner Rennbahn in die U2 umsteigen. Fahrgäste sollten Aushänge und Durchsagen vor Ort beachten.

Das könnte Sie auch interessieren:

( cjl )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg