Hamburg

A1 Richtung Bremen muss gesperrt werden

Die Autobahn 1 wird in der Nacht zum Freitag in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt (Symbolbild).

Die Autobahn 1 wird in der Nacht zum Freitag in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt (Symbolbild).

Foto: Funke FotoServices

Weil ein Schwertransport Schäden an einer Brücke hinterlassen hat, muss ein Teilstück der Autobahn heute Nacht gesperrt werden.

Hamburg. Weil ein Schwertransport unlängst Schäden an der Brücke der B5 über die A1 hinterlassen hat, die dringend repariert werden müssen, muss die Autobahn 1 in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt werden. Die Sperrung beginnt um Mitternacht und kann voraussichtlich um 4 Uhr morgens wieder aufgehoben werden.

Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Billstedt über die Umleitung U24 abgeleitet.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg