Fuhlsbüttel

Asphaltierungsarbeiten an der Flughafenumgehung verschoben

Der Flughafen Hamburg.

Der Flughafen Hamburg.

Foto: picture alliance/Christian Charisius/dpa

Für die Arbeiten müssen unter anderem die B 433 Richtung Süden sowie die Zufahrtsstraße zu den Terminals gesperrt werden.

Hamburg.  Die für heute bis zum 22. Juni angekündigten Asphaltierungsarbeiten an der „Flughafenumgehung Fuhlsbüttel“ und den Zufahrtsstraßen zu den Terminals 1 und 2 am Hamburg Airport sind aufgrund der schlechten Wetterprognose abgesagt worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, wird aber von der Autobahn GmbH Niederlassung Nord so bald wie möglich bekannt gegeben. Für die Arbeiten müssen die B 433 Richtung Süden zwischen dem Ring 3 und der „Einhausung der B 433“ sowie die Zufahrtsstraße zu den Terminals gesperrt werden.

( jes )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg