Corona-Einschränkungen

„Offene Gärten“ – unbedingt vor Besuch im Netz informieren

Marianne und Rolf Claus laden in ihren Garten in Rahlstedt.

Marianne und Rolf Claus laden in ihren Garten in Rahlstedt.

Foto: Michael Rauhe

Die Aktion Offener Garten betont, dass viele Gärten coronabedingt nicht öffnen dürften. Wo es die Informationen gibt.

Hamburg. Gartenfreunde dürfen sich auf das kommende Wochenende freuen. Der Tag der Offenen Gärten findet am Sonnabend und Sonntag zwar in Hamburg und Schleswig-Holstein statt (das Abendblatt berichtete). Doch die Aktion Offener Garten betont ausdrücklich, dass viele Gärten coronabedingt nicht öffnen dürften, so sähen es die Landesverordnungen aktuell vor. „Wer los möchte, um Gärten anzugucken, sollte bitte unbedingt vorher auf www.offenergarten.de sicherstellen, ob der geplante Garten überhaupt geöffnet ist“, sagte eine Sprecherin.

( dah )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg