Hamburg

Unfall mit Lkw und vier Pkw auf A1 - Staus im Berufsverkehr

Nach einem Unfall auf der A1 kommt es zu Staus auf der A24 und der A1 (Symbolbild).

Nach einem Unfall auf der A1 kommt es zu Staus auf der A24 und der A1 (Symbolbild).

Foto: picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa

An dem Unfall zwischen Öjendorf und dem Kreuz Hamburg-Ost sollen fünf Fahrzeuge beteiligt sein. Staus am Morgen auf der A1 und der A24.

Hamburg. Auf der A1 ist es im morgendlichen Berufsverkehr Richtung Süden zwischen Öjendorf und dem Kreuz Hamburg-Ost zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie der Lagedienst der Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen sieben Uhr. Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen daran ein Lkw und vier Autos beteiligt sein. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Wie die Verkehrsleitzentrale mitteilte, war ein Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr staute sich um 8.30 Uhr auf der A1 auf einer Länge von sechs Kilometern zurück bis zur Anschlussstelle Stapelfeld und auf der A24 zwischen Reinbek und dem Kreuz Hamburg-Ost auf einer Länge von drei Kilometern. Um 11.30 Uhr hatten sich die Staus weitgehend aufgelöst