Wetter

Bis zu 24 Grad! Hamburg kann sich auf Frühsommer freuen

Wetter in Hamburg: Am langen Himmelfahrtswochenende wird es frühsommerlich warm in der Hansestadt.

Wetter in Hamburg: Am langen Himmelfahrtswochenende wird es frühsommerlich warm in der Hansestadt.

Foto: Marcelo Hernandez

Nach den Eisheiligen klettern die Temperaturen wieder nach oben. Die Wetteraussichten für das lange Himmelfahrtswochenende.

Hamburg. Die Eisheiligen machen ihrem Namen in diesem Jahr alle Ehre: Seit Tagen hüllen sich viele Hamburger wegen des kühlen Wetters in dicke Jacken, nachts gibt es in Norddeutschland vielerorts sogar Bodenfrost. "Doch die Temperaturen kriechen langsam aus dem Eisheiligenkeller heraus", sagt der Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net. In der kommenden Woche, in der auch das lange Himmelfahrtswochenende ansteht, kann sich Hamburg auf Frühsommer mit Temperaturen bis zu 24 Grad freuen.

Bereits in dieser Woche wird das Wetter in Hamburg von Tag zu Tag besser. "Uns erwartet ein Mix aus Sonne und Wolken und es bleibt weitgehend trocken", so der Wetterexperte. Am Freitag liegt die Höchsttemperatur bei 14, am Sonnabend bei 15 und am Sonntag bei 16 Grad.

Frühsommer: Himmelfahrt in Hamburg bei 24 Grad

Dieser Aufwärtstrend setzt sich auch kommende Woche fort. Am Montag klettert das Thermometer auf 17 Grad. "Ab Dienstag verlagert sich ein Hoch von den britischen Inseln Richtung Norddeutschland", sagt Jung. Die erfreuliche Folge: Es wird noch wärmer.

"Das Hoch scheint uns erstmal zu begleiten", lautet die Prognose vom Meteorologen. Aller Voraussicht nach erwarten Hamburg frühsommerliche Temperaturen. Himmelfahrt kann das Thermometer sogar auf 24 Grad steigen, so Jung. "Und der Trend setzt sich wahrscheinlich auch an den Tagen danach fort."

Wetter in Hamburg: Voraussichtliche Höchsttemperaturen:

  • Montag: 17 Grad
  • Dienstag: 18 Grad
  • Mittwoch: 20 Grad
  • Donnerstag: 24 Grad
  • Trend für Freitag, Sonnabend, Sonntag: um die 23 Grad

Der Wetterexperte sagt für das lange Wochenende 13 bis 14 Sonnenstunden pro Tag voraus. Wer in diesen Tagen frei hat, kann also in seine Badeklamotten schlüpfen und auf dem Balkon, im Garten, Park oder an der Elbe ein Sonnenbad genießen. Einziger Haken: Nachts kühlt es sich noch erheblich ab. Dominik Jung: "Aber auch diese Temperaturen wandern langsam Richtung 10-Grad-Marke."