Bürgerschaft

SPD will Termine für Sondierungsgespräche rasch anbieten

Peter Tschentscher (SPD) richtet seinen Anzug.

Peter Tschentscher (SPD) richtet seinen Anzug.

Foto: dpa

Hamburg. Die SPD Hamburg will Grünen und CDU noch in dieser Woche Termine für Sondierungsgespräche anbieten. "Wir wollen die Hamburgerinnen und Hamburger nicht länger als nötig auf eine neue Regierung warten lassen", sagte die SPD-Landesvorsitzende und Sozialsenatorin Melanie Leonhard am Montagabend am Rande der Sitzung des Landesvorstands. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) betonte: "Wir werden jetzt sehr bald zunächst auf die Grünen, aber eben in einem zweiten Schritt auch auf die CDU zugehen und ein Gespräch anbieten." Die "erste Option" sei aber ein rot-grüner Koalitionsvertrag.