Hamburg

Polizei sucht mit Großaufgebot nach 19-Jähriger in Sasel

Ein Polizeihubschrauber im Einsatz (Archivfoto).

Ein Polizeihubschrauber im Einsatz (Archivfoto).

Foto: picture alliance

Junge Frau verschwand nach der Arbeit in den Elbe-Werkstätten. Entdeckt wurde sie schließlich an einem überraschenden Ort.

Hamburg. Die Hamburger Polizei hat am Donnerstag mit einem Großaufgebot nach einer jungen Frau gesucht, die am Mittwochnachmittag verschwunden war. In Farmsen-Berne und Sasel waren ein Polizeihubschrauber sowie diverse Beamte im Einsatz, wie ein Polizeisprecher dem Abendblatt bestätigte.

Die 19 Jahre alte Mirjam G. hatte gegen 15 Uhr in den Elbe-Werkstätten am Meiendorfer Mühlenweg Feierabend gemacht und sich im dortigen Büro verabschiedet. Anschließend hätte sie eigentlich mit einem eigenen Bus der Einrichtung für Menschen mit Behinderung nach Hause fahren sollen. In diesen Bus stieg die 19-Jährige jedoch nicht ein.

Am Donnerstagnachmittag konnte die Polizei schließlich Entwarnung geben: Die Vermisste wurde wohlbehalten in ihrer Berufsschule in der Uferstraße angetroffen.