Unfälle

18-Jähriger fährt mit Auto gegen Mauer: Schwer verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Foto: dpa

Eutin. Ein 18-Jähriger ist in Eutin (Kreis Ostholstein) am Mittwochabend mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer gekracht. Der Wagen hat sich bei dem Unfall mehrfach überschlagen, wie ein Polizeisprecher sagte. Um den Fahrer zu befreien, sei der Wagen von Einsatzkräften aufgeschnitten worden. Der 18-Jährige sei schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Die Unfallursache war zunächst noch unklar.