Tour

Guns n' Roses geben 2020 Konzert in Hamburg

Tournee 2020: Im kommenden Jahr stehen Guns 'n' Roses mit Leadsänger Axl Rose (l.) und Gitarrist Slash in Hamburg auf der Bühne im Volksparkstadion (Archivbild).

Tournee 2020: Im kommenden Jahr stehen Guns 'n' Roses mit Leadsänger Axl Rose (l.) und Gitarrist Slash in Hamburg auf der Bühne im Volksparkstadion (Archivbild).

Foto: picture alliance/ZUMA Press

Die Kultrocker um den Leadsänger Axl Rose und Gitarristen Slash spielen im Volksparkstadion. Kartenvorverkauf startet in Kürze.

Hamburg. Sie gehörten Ende der 80er- und 90er-Jahre zu den erfolgreichsten Bands der Welt, haben rund 100 Millionen Alben verkauft und das Magazin "Rolling Stone" listet die US-Gruppe auf Rang 92 der 100 größten Musiker aller Zeiten: Guns n' Roses. 2020 kommen die Kultrocker um den Leadsänger Axl Rose und Gitarristen Slash auf ihrer Tournee nach Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am 2. Juni geben Guns n' Roses im Volksparkstadion in Hamburg ein Konzert.

Die US-Band, die mit "November Rain", Bob Dylans "Knockin' On Heaven's Door" und "Paradise City" große Hits landete, war lange zerstritten. 2016 trat sie erstmals nach 20 Jahren wieder in Original-Besetzung auf. Am Freitag wurden die Konzerttermine für Europa bekannt gegeben. Neben Hamburg spielen Guns n' Roses, die sich 1985 gegründet haben, auch in drei weiteren Städten.

Guns n' Roses in Hamburg und drei weiteren Städten:

  • 26. Mai 2020: München (Olympiastadion)
  • 02. Juni 2020: Hamburg (Volksparkstadion)
  • 09. Juni 2020: Wien (Ernst-Happel-Stadion)
  • 14. Juni 2020: Bern (Stade de Suisse)

Der allgemeine Vorverkauf startet am kommenden Mittwoch, 18. Dezember, um 10 Uhr. Der Online Pre-Sale beginnt 48 Stunden vorher am 16. Dezember.

Guns-n'-Roses-Frontmann Axl Rose half zuletzt bei AC/DC aus und unterstützte die Band auch bei ihrem fantastischen Hamburg-Konzert.