Die Geissens

Geissen-Tochter Shania: Vertrag bei Hamburger Modelagentur

Seit Freitag unter Vertrag bei der Hamburger Agentur MGM Models: Shania Geiss (15).

Seit Freitag unter Vertrag bei der Hamburger Agentur MGM Models: Shania Geiss (15).

Foto: MGM Models

Die jüngste Tochter der Geissens will als Model in Hamburg durchstarten. Mutter Carmen hat aber bereits ein Verbot ausgesprochen.

Hamburg. Shania Geiss, Tochter des Reality-Show-Paares Carmen und Robert Geiss, startet offenbar eine Karriere als Model – bei der Hamburger Agentur MGM Models. Die 15-Jährige reiste mit Eltern und Schwester Davina am vergangenen Freitag für einen Termin bei MGM Models von Monaco an die Elbe. Hier fanden die ersten Shootings mit Shania statt. Das teilte die Agentur mit.

Modelagentur Chef Marco Sinervo war anschließend begeistert: "Shania hat tatsächlich gutes Potenzial, als Model zu arbeiten. Sie kommt zwar aufgrund ihrer Größe nicht für den Laufsteg in Frage, aber für Werbeshootings kann ich sie mir gut vorstellen."

Für Unterwäsche darf die 15-Jährige allerdings nicht modeln. Mama Carmen: "Dazu ist sie noch zu jung."

Model ist offenbar Shanias Berufswunsch: "Gemeinsam mit ihrer Familie und Modelcoach Papis Loveday erobert Shania Stück für Stück die Modehauptstadt Paris", heißt es auf der Homepage der Geissens.

Die Familie Geiss stammt aus Köln. Sie hat ihren Hauptwohnsitz im Fürstentum Monaco. Robert, Carmen und die Töchter Davina und Shania sind "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie". In der gleichnamigen TV-Reality-Show demonstrieren sie ihren von Luxus geprägten Alltag.