Hamburg

Fehlalarm im Tunnel Stellingen sorgt für lange Staus auf A7

Stau auf der Autobahn A7 in Hamburg Schnelsen Stellingen Deckel Tunnel

Stau auf der Autobahn A7 in Hamburg Schnelsen Stellingen Deckel Tunnel

Foto: dpa

Der Verkehr im Lärmschutztunnel Stellingen wurde kurzfristig eingestellt. Schnelle Entwarnung – trotzdem lange Staus.

Hamburg. Ein Fehlalarm hat den Stau im Feierabendverkehr auf der Autobahn 7 verlängert: Nachdem Rauch im Lärmschutztunnel Stellingen gemeldet worden war, wurde der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen vorübergehend eingestellt.

Schnell stellte sich heraus, dass es sich um falschen Alarm handelte – doch selbst die kurze Sperrung trug dazu bei, dass sich die Staus verlängerten, außerdem ereignete sich dann noch ein Unfall auf der Autobahn: Daraufhin staute es sich gegen 18 Uhr in Fahrtrichtung Norden auf rund zehn Kilometern ab der Anschlussstelle Hausbruch.

Gegen 19.30 Uhr floss der Verkehr wieder weitgehend ungehindert, meldete die Verkehrsleitzentrale.