Verkehr

Pkw kollidiert mit Lkw auf A7 – 20 Kilometer Stau in Hamburg

Ein Stau auf der A7 (Archivfoto).

Ein Stau auf der A7 (Archivfoto).

Foto: picture alliance

Zwei Fahrzeuge sind in Höhe Stellingen am Donnerstagmorgen zusammengestoßen. Stau in beide Richtungen auf der Autobahn.

Hamburg. Ein Verkehrsunfall auf der A7 bei Stellingen hat am Donnerstagmorgen für erhebliche Behinderungen auf der A7 gesorgt. Der Verkehr staute sich gegen 7.30 Uhr auf rund 20 Kilometer Länge ab Othmarschen Richtung Norden, wie ein Sprecher der Verkehrsleitzentrale sagte. Auf der Gegenfahrbahn gab es ebenfalls lange Staus durch den morgendlichen Berufsverkehr. Der Verkehr stockte zudem vor dem Elbtunnel Richtung Norden.

Bei dem Unfall kollidierten nach ersten Angaben ein Pkw und ein Lkw miteinander. Eine Person wurde leicht verletzt. Zwei Fahrbahnen wurden gesperrt.

Gegen 8 Uhr entspannte sich die Lage langsam.