Verkehr

Nach Unfall: Motorradfahrer und Schwangere in der Klinik

Ein Motorrad und ein Pkw sind am Donnerstag in Bergedorf kollidiert. Die Ursache könnte ein Abbiegefehler sein.

Hamburg. Es war gerade dunkel geworden, als es am frühen Donnerstagabend in Bergedorf zu einem Verkehrsunfall kam. An der Ecke Lamprechtstraße/Wentorfer Straße sind gegen 17 Uhr ein Motorradfahrer und ein Pkw zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die schwangere Autofahrerin dem Mann auf dem Motorrad beim Abbiegen die Vorfahrt genommen haben.

Beide wurden in die Klinik gebracht. Der Motorradfahrer hatte sich einen Finger gebrochen.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.