Hamburg

Mann überfährt Enkel – Zweijähriger schwer verletzt

Das Kind musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild).

Das Kind musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild).

Foto: Lukas Schulze / dpa

Im Spadenland ist es zu einem tragischen Unfall gekommen: Der Großvater bemerkte nicht, dass sich das Kind vorm Auto befand.

Hamburg. Tragischer Unfall im Stadtteil Spadenland: Ein 60 Jahre alter Autofahrer hat seinen zweijährigen Enkel überfahren.

Nach Polizeiangaben wollte der Mann mit seinem Renault ein privates Grundstück am Spadenländer Hauptdeich verlassen, als der Junge unbemerkt vor das Fahrzeug geriet. Der Mann übersah das Kind und überrollte ihn.

Der Zweijährige erlitt Kopfverletzungen und kam ins Krankenhaus. Es bestand keine Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an.