Hamburg

Cornelia Poletto bekommt ein eigenes Magazin

Die Hamburger Köchin Cornelia Poletto bekommt ihr eigenes Magazin.

Die Hamburger Köchin Cornelia Poletto bekommt ihr eigenes Magazin.

Foto: Andreas Laible / HA

Jahreszeiten Verlag legt eine Zeitschrift rund um die Hamburger Köchin auf – außerdem gibt es ein neues Poletto-Kochbuch.

Hamburg. Der Trend zu Personality-Magazinen im Zeitschriftenmarkt ist auch in Hamburg ungebrochen: Als nächste Hamburger Prominente bekommt die Spitzenköchin Cornelia Poletto eine eigene Zeitschrift.

Im kommenden Frühjahr erscheint die erste Ausgabe des "Cornelia Poletto Magazin", in einer Startauflage von "mindestens 125.000 Exemplaren", wie der Jahreszeiten Verlag am Donnerstag mitteilt. Vier Ausgaben sind für das Jahr 2020 geplant.

Neben der Zeitschrift erscheint auch ein Poletto-Kochbuch

„Das Magazin wird meine Persönlichkeit und meine Auffassung von gutem Essen, Tischkultur und Lebensart widerspiegeln", so Poletto. "Im Mittelpunkt steht die mediterrane und speziell die italienische Küche, ergänzt um Küchentrends aus aller Welt. Einfach lecker essen – das ist mein Motto."

Parallel zum Launch der Zeitschrift im April wird auch ein neues Kochbuch der Hamburgerin herauskommen: "Echt Poletto – Geheimnisse meiner Küche" erscheint im Verlag Gräfe und Unzer, der wie der Jahreszeiten Verlag zur Ganske-Gruppe gehört.