Hamburg/Pinneberg

Viele Verspätungen bei AKN nach Stellwerksstörung

Eine AKN steht an einem Bahnhof (Archivbild).

Eine AKN steht an einem Bahnhof (Archivbild).

Foto: Burkhard Fuchs / HA

Die Störung des Stellwerks wurde am Vormittag behoben, auf der Linie A1 kam es auch noch lange danach zu Verzögerungen.

Hamburg. Eine Stellwerkstörung hat am Donnerstagmorgen den Betrieb der AKN-Linie A1 unterbrochen. Zwischen Bönningstedt im Kreis Pinneberg und Eidelstedt fuhren für rund zwei Stunden keine Bahnen.

Auch nach Behebung der Störung war noch bis zum Mittag laut dem Unternehmen "weiterhin mit erheblichen Verspätungen und Ausfällen zu rechnen".