Anzeige
Event-Tipp

Haspa Marathon: Fanschilder ab jetzt in den Filialen abholen

Über 25.000 Läufer und ein Vielfaches an jubelnden Zuschauern bringen Hamburgs Asphalt am 28. April zum Beben, wenn der 34. Haspa Marathon durch die Straßen der Hansestadt zieht. Für die euphorische Stimmung sorgen die vielen Fans, die dank zweier Streckenänderungen für noch mehr Spektakel sorgen werden. Das passende Fan-Utensil gibt’s von der Haspa. Ab sofort können sich die Zuschauer die coolen Fanschilder in der Haspa-Filiale abholen.

Wer am letzten April-Sonntag nicht nur sportliche Höchstleistung bejubeln, sondern auch Hamburgs ganze Schönheit bewundern will, der positioniert sich ab Schwanenwik entlang der Strecke. Diese führt nämlich in diesem Jahr über Schöne Aussicht und Fährhausstraße noch länger entlang des Alsterufers und bietet einen tollen Blick auf die Außenalster.

Streckenänderungen sorgen für noch mehr Spektakel

Für ein weiteres Highlight sorgen die Streckenplaner ab Kilometer 33. Anders als in den Jahren zuvor geht es nur kurz auf die Alsterkrugchaussee, auf der die Läufer meist sehr einsam unterwegs waren und Zuschauer kaum Platz fanden. In diesem Jahr führt die Strecke über den Alsterdorfer Damm, die Rathenaustraße und die Bebelallee bis nach Winterhude. Fans haben dadurch mehr Möglichkeiten, ihre Läufer zu bejubeln. Noch frenetischer wird es, wenn das Läuferfeld über die Hudtwalkerstraße und die Eppendorfer Landstraße rennt, ehe es bei Kilometer 36,8 in den Hexenkessel Eppendorfer Baum geht. Hier ist die Stimmung traditionell auf dem Siedepunkt.

3 x 333 Euro Feierbudget zu gewinnen

Doch egal, für welchen Streckenpunkt sich die Zuschauer am 28. April entscheiden, mit den Fanschildern der Haspa sind sie optimal ausgestattet. Ab dem 8. April können die Schilder kostenlos und solange der Vorrat reicht in den Haspa-Filialen abgeholt werden. Zu gewinnen gibt es auch etwas: Unter allen Teilnehmern, die ihr Jubel-Bild bis zum 29. April 2019 auf der Plattform Instagram unter dem Hashtag #wirsindhaspamarathon hochladen, verlost die Hamburger Sparkasse 3 x 333 Euro Feierbudget. In den Haspa-Filialen sind individuelle Haspa-Marathon-Fotowände platziert, die als passender Hintergrund genutzt werden können. Ein spezielles Haspa Marathon GIF sorgt für noch mehr Spaß. Informationen dazu gibt es auf www.wirsindhaspamarathon.de.

„Umdrehen wäre jetzt auch blöd“

Die Fans können zwischen den Motiven: „Diggah, läuft bei dir!“, „Umdrehen wäre jetzt auch blöd“ und „Du packst das!“ auswählen. Das Schild gibt es kostenlos in der ausgewählten Haspa-Filiale zum Abholen und muss nur noch am 28. April hochgehalten werden, wenn der persönliche Favorit über den Asphalt rennt, egal, ob am Eppendorfer Baum oder Schwanenwik. Läufer und Zuschauer – das gehört beim Haspa Marathon Hamburg fest zusammen.