Was sonst noch mit dem Rad gebracht wird

Nicht nur Hanna Alt bietet ihre Dienstleistung mobil an. Auch Kaffee und Pizza kommen in Hamburg auf Bestellung mit dem Rad. Der Pizzalie­ferant Domino’s liefert Pizza und Pasta mit dem E-Bike. Je nach Liefergebiet kommen bei Domino’s Pedelecs (eine Form des Elektrofahrrads), E-Roller oder E-Autos zum Einsatz. Einige Filialen möchten in Zukunft ausschließlich auf einen elektrischen Fuhrpark setzen und somit einen ersten Schritt in eine umweltfreundliche Zukunft gehen.

Und dann, in Hamburg, ganz wichtig: warme Getränke. Ob an kalten oder warmen Tagen, ein Kaffee geht schließlich immer. Das Unternehmen Coffee-Bike versorgt in Hamburg auf seinen drei Rädern nicht nur die Besucher der Wochenmärkte. Der Service kann auch für Veranstaltungen und Events gebucht werden. Das Angebot umfasst so ziemlich alles – von Espresso bis Latte macchiato, Tee und Gebäck, in Bio-Qualität, von der Milch bis zur Bohne. Ohne Wasser- und Stromanschluss.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg