Approbation

Fall Kuck: Gesundheitsbehörde akzeptiert Niederlage

Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) muss die juristische Niederlage um die Approbation von Prof. Karl-Heinz Kuck (Asklepios) akzeptieren.

Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) muss die juristische Niederlage um die Approbation von Prof. Karl-Heinz Kuck (Asklepios) akzeptieren.

Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa

Senatorin Prüfer-Storcks verzichtet auf Berufung im Streit um Approbation. Prof. Kuck (Asklepios) vom Gericht rehabilitiert.