EU-Ausstieg

Wie sich Hamburg auf den Brexit vorbereitet

Im Tearoom „Eaton Place“ in Ottensen winkt die Queen zwischen Marmeladengläsern aus Großbritannien. Künftig müssen die importierten Produkte in der EU verzollt werden.

Im Tearoom „Eaton Place“ in Ottensen winkt die Queen zwischen Marmeladengläsern aus Großbritannien. Künftig müssen die importierten Produkte in der EU verzollt werden.

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Mehr Personal für Zoll und Veterinäramt, Übergangsregelungen für die 4000 Briten in Hamburg. Partnerschaften laufen weiter.