Pädagogik

Was Geschlechter-Klischees mit Schulerfolg zu tun haben

Gender-Forscher sagen: Das, was wirklich darüber entscheidet, wie sich Jungen und Mädchen entwickeln, ist die Prägung durch gesellschaftliche Normen, Zuschreibungen und gelebte Wirklichkeiten.

Gender-Forscher sagen: Das, was wirklich darüber entscheidet, wie sich Jungen und Mädchen entwickeln, ist die Prägung durch gesellschaftliche Normen, Zuschreibungen und gelebte Wirklichkeiten.

Foto: bokan76 / Getty Images/iStockphoto

Typisch weiblich? Typisch männlich? Wie Hamburger Gender-Pädagogen Vorurteile aus dem Klassenzimmer verbannen wollen.