Hamburg-Harburg

Stromschlag im Supermarkt – Anklage fordert Bewährungsstrafe

Blumen und Lichter zum Gedenken an den toten Jonathan beim Prozessbeginn vor dem Amtsgericht Harburg.

Blumen und Lichter zum Gedenken an den toten Jonathan beim Prozessbeginn vor dem Amtsgericht Harburg.

Foto: Jörg Riefenstahl

Tod des vierjährigen Jonathan hätte verhindert werden können. Staatsanwaltschaft will Marktbetreiber zur Verantwortung ziehen.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.