Hamburg

Hochbahn verbietet politische Werbung von Auschwitz-Komitee

Auf den Bahnsteigen und den anderen Werbeflächen der Hochbahn darf das Auschwitz-Komitee aktuell nicht werben. (Archivbild)

Auf den Bahnsteigen und den anderen Werbeflächen der Hochbahn darf das Auschwitz-Komitee aktuell nicht werben. (Archivbild)

Foto: imago/Waldmüller

Unternehmen sei Neutralität verpflichtet. Plakate für Gedenkveranstaltung seien klar politisch. Auschwitz-Überlebende ist empört.