Hamburg

Störung bei Vodafone – TV, Telefon und Internet ausgefallen

Betroffene in Hamburg beschwerten sich Sonntagabend über massive Netzprobleme – das Unternehmen weiß von keiner Großstörung.

Hamburg. Mitten im "Tatort" war das Bild weg: Am Tag vor Heiligabend waren Vodafone-Kunden in Hamburg und Umgebung offenbar von einer massiven Netzstörung betroffen. Auf dem Portal „Allestörungen.de“ häuften sich am Abend Meldungen über Ausfälle von Kabel-Fernsehen, Festnetz und Internet.

Betroffene reagierten wütend und machten ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft – auch, weil viele den Kundendienst von Vodafone nicht erreichen konnten. „45 Minuten lang Warteschlange und dann der Hinweis man solle es doch mal via Internet versuchen, toller Witz“, schrieb etwa ein Kunde.

Ein Vodafone-Pressesprecher sagte am Montagvormittag, für den Raum Hamburg sei am Sonntag keine größere Störung bekannt. Im Bereich Wilhelmshaven/Bremen hätte das Unternehmen Fehler festgestellt und behoben. In den vergangenen Monaten hatte es auch bundesweit wiederholt Störungen bei Vodafone gegeben.