Blackout am Mittag

Stromausfall legt Hamburger Norden lahm

Stromnetz Hamburg gewährleistet die Versorgung mit Elektrizität

Stromnetz Hamburg gewährleistet die Versorgung mit Elektrizität

Foto: Imago/Steinach

Knapp 2000 Haushalte und mehr als 100 Gewerbebetriebe in Wellingsbüttel und Ohlsdorf waren betroffen.

Hamburg. Kein Licht, kein Internet - und alle Maschinen standen still. Am Sonnabendmittag hat ein Stromausfall im Norden Hamburgs Gewerbebetriebe und Privathaushalte lahmgelegt. Betroffen waren vor allem Ohlsdorf und Wellingsbüttel.

Wie eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg dem Abendblatt sagte, war die Stromversorgung für 1998 Privathaushalte und 128 Gewerbekunden von 13.28 Uhr an für genau 28 Minuten unterbrochen. Die Schadensursache sei nicht bekannt. Derzeit seien Experten vor Ort, um den Fehler zu finden.