Hamburg

Personalmangel: S-Bahnen in Hamburgs Norden fallen aus

Am Sonntagabend müssen sich die Kunden der Bahnlinie S1 auf Beeinträchtigungen einstellen. Es ist kurzfristig Personal ausgefallen.

Hamburg. Wer am Sonntagabend noch mit der S-Bahn unterwegs ist, muss mehr Zeit einplanen. Es sei Personal ausgefallen, so die Bahn, daher streiche das Verkehrsunternehmen einige Verbindungen.

Ausfälle in Hamburg

Nach Auskunft der Deutschen Bahn entfallen folgende Züge ersatzlos:

Die Bahnen der Linie S1 von Ohlsdorf nach Poppenbüttel um 19.16 Uhr, um 20.06 Uhr, um 20.56 Uhr, 21.46 Uhr und 22.36 Uhr.

Ebenfalls fahren am Sonntagabend keine Züge von Poppenbüttel nach Ohlsdorf um 19.29 Uhr, 20.19 Uhr, 21.09 Uhr, 21.59 Uhr und 22.49 Uhr.

Am Montagmorgen laufe der Verkehr wieder ohne Beeinträchtigungen, sagte der Bahnsprecher. Nicht betroffen von den Ausfällen seien die Verbindungen zum Airport.