Hamburg-Horn

Wie aus einer evangelischen Kirche eine Moschee wurde

Der Backstein ist verschwunden, die Fenster sind geblieben: Daniel Abdin, Vorsitzender des Islamischen Zentrums Al-Nour, auf der Empore (für Frauen) der hell wirkenden Moschee

Der Backstein ist verschwunden, die Fenster sind geblieben: Daniel Abdin, Vorsitzender des Islamischen Zentrums Al-Nour, auf der Empore (für Frauen) der hell wirkenden Moschee

Foto: © Michael Arning

Am Mittwoch zieht die islamische Al-Nour-Gemeinde in die frühere Kapernaumkirche – allen Widerständen zum Trotz.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.