Am Bremer Kai

Neuer Anleger für Traditionsschiffe im Hafen

Hamburg. Die Traditionsschiffe haben eine neue Anlaufstelle im Hamburger Hafen. Am Bremer Kai bei den historischen 50er Schuppen hat die Stiftung Hamburg Maritim einen Anleger errichtet. Ganzjährig können sie nun Tagestörns nach Hamburg anbieten und kostenlos hier über Nacht liegen. Auch Barkassen von den Landungsbrücken, der Elbphilharmonie und dem Stage Theater können den Anleger anlaufen. Die Kosten betragen 900.000 Euro. Schon zum Elbfest können drei Traditionsschiffe besichtigt werden.