Hamburg

UKE baut schon bald neue Gebäude – für 500 Millionen Euro

Spaß auf der Baustelle: Der Chef des UKE Prof. Burkhard Görke (M.) mit Senatorin Katharina Fegebank und Projektleiter Carol Wallerich bei den Abrissarbeiten

Foto: Michael Rauhe

Spaß auf der Baustelle: Der Chef des UKE Prof. Burkhard Görke (M.) mit Senatorin Katharina Fegebank und Projektleiter Carol Wallerich bei den Abrissarbeiten

Erste Projekte sind Herzzentrum und Martini-Klinik sowie die Erweiterung des Forschungscampus. Baubeginn bereits 2019.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.