zu schnell gefahren

Motorradfahrer stürzen und verletzen 90-Jährige

poppenbüttel. Bei einem Zusammenstoß von zwei Motorradfahrern auf der Stadtbahnstraße in Poppenbüttel sind am späten Sonntagabend drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhren die Biker offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit neben­einander auf der Straße. Vermutlich ist es dabei zu einer Berührung gekommen, sodass beide Fahrer stürzten. Eine Maschine schleuderte auf den Gehweg und verletzte eine 90 Jahre alte Frau – alle kamen per Rettungswagen in Krankenhäuser.