Abendblatt-Serie

Nachtschicht im Hafen: Knochenjob und Millimeterarbeit

Lademeister Roman Hildebrandt arbeitet nur nachts. Dann ist der Containerterminal Tollerort im Hamburger Hafen sein Reich. Er überwacht,
dass beim Löschen und Beladen der Fracht alles nach Plan läuft. Wenn es Probleme gibt, knistert sein Funkgerät als erstes

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Lademeister Roman Hildebrandt arbeitet nur nachts. Dann ist der Containerterminal Tollerort im Hamburger Hafen sein Reich. Er überwacht, dass beim Löschen und Beladen der Fracht alles nach Plan läuft. Wenn es Probleme gibt, knistert sein Funkgerät als erstes

Auf dem Containerterminal Tollerort herrscht nach der Abenddämmerung weiter Betrieb. Höchste Konzentration ist entscheidend.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.