Hamburg. Bauarbeiten, Sicherheitsgründe und Sturmschäden. Die Fällbilanz 2017 zeigt, wo Hamburg viele Bäume eingebüßt hat.

Neue Zahlen vom Senat zeigen: Hamburg hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Bäume verloren als neue gepflanzt werden konnten. Demnach standen einem Verlust von 2747 Bäumen nur 2033 umgesetzte Neupflanzungen gegenüber – ein Minus von 714 Bäumen.