Altona-Nord

Räuber überfallen Pizzaboten – Polizei sucht Zeugen

Altona-Nord. Zwei maskierte Männer haben am Sonntagabend einen Pizzaboten in Altona überfallen und ausgeraubt.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 22-Jährige um 22.16 Uhr gerade einen Kunden an der Waidmannstraße beliefert. Als er mit seinem Lieferwagen wieder weiterfahren wollte, traten zwei Männer an das Auto und bedrohten ihn durch das geöffnete Fenster mit einer Schusswaffe. Sie nahmen ihm seine Tageseinnahmen ab und flüchteten in Richtung Isebekstraße.

Eine Sofortfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Deswegen bittet sie jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer von ihnen ist 20 bis 21 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank. Zum Tatzeitpunkt trug er eine Jogginghose, eine schwarze Strickjacke und eine blaue Mütze. Er war maskiert und hatte eine Schusswaffe. Der andere Täter ist 18 bis 21 Jahre alt und sehr schlank und hat blonde Haare. Zum Zeitpunkt der Tat war er ebenfalls maskiert und trug eine Jogginghose und einen schwarzen Kapuzenpullover. Beide Täter waren vermutlich Deutsche.

Wer Angaben zu den Tätern machen kann oder etwas beobachtet hat, das mit der Tat im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter der Nummer 040/428 65 67 89 zu melden.