Sparkassen verlängern Frist

HSH Nordbank: Weitere Verkaufsbedingung erfüllt

Hamburg/Berlin. Die marode HSH Nordbank hat auf ihrem Weg in die Privatisierung eine weitere Hürde genommen. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) beschloss am Montag in Berlin, die Frist für den Verbleib im Sicherungssystem des DSGV auf drei Jahre zu verlängern. Diese Verlängerung soll den Übergang ins Einlagensicherungssystem des privaten Bankenverbands erleichtern. Der Verband prüft derzeit, ob er die HSH aufnehmen wird.