Hamburg

Kammer-Rebell Tobias Bergmann hat geheiratet

Tobias Bergmann ist seit April 2017 infolge der Februar-Revolution Präses der Handelskammer Hamburg

Tobias Bergmann ist seit April 2017 infolge der Februar-Revolution Präses der Handelskammer Hamburg

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Der Handelskammer-Präses war der Journalistin Nazanin Romy bei "48h Wilhelmsburg" begegnet. Ein Twitter-Foto zeigt das Ehepaar.

Hamburg. Ein Rebell ganz sanft: Tobias Bergmann hat seine Lebensgefährtin Nazanin Romy geheiratet. Das verkündete der 46-Jährige, der im April 2017 infolge der Februar-Revolution zum Präses der Handelskammer gewählt worden ist, auf Facebook und Twitter mit einem Foto.

Es zeigt das frisch vermählte Paar auf einem Holzsteg am Wasser stehend von hinten. Romy trägt ein weißes Kleid mit langen Ärmeln und hält einen Strauß weißer und rosafarbener Rosen hinter ihrem Rücken. Bergmann – selbstverständlich in Anzug – schaut seine Angetraute liebevoll an. Darunter schreibt er "Just Married".

Bergmann lernte Nazanin bei Musikfest kennen

Seit Sommer 2016 ist der aus Niederbayern stammende Bergmann mit der persischen Journalistin und Musikerin liiert. Nachdem Bergmann einige Jahre zuvor von Eimsbüttel in ein 100-Quadratmeter-Loft auf dem Wilhelmsburger Gelände der Internationalen Bauausstellung (IBA) gezogen ist, hat er seine Wohnung immer wieder für das Musikfest „48h Wilhelmsburg“ geöffnet. Dabei treten Musiker auch in Privatwohnungen auf. Im Sommer 2016 stand zu diesem Anlass plötzlich Nazanin bei ihm in der Bude, sang und spielte Gitarre.

Er sei sofort verliebt gewesen und habe sie bald danach in sein Lieblingscafé, das vju im Wilhelmsburger Energiebunker, geschleppt, sagte Bergmann dem Abendblatt einmal. In der Handelskammer verliert der Präses derzeit an Gefolgschaft – im Privatleben aber hat er nun eine bleibende Gefährtin hinzugewonnen.