Verkehr

Unfall in Eilbek – Kleintransporter landet auf der Seite

Lieferwagen kollidiert mit einem anderen Pkw. Polizei sperrt die Wagnerstraße. Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt.

Hamburg. Ein Verkehrsunfall in Eilbek hat am Montagvormittag zur zeitweisen Sperrung der Wagnerstraße geführt. Nach Informationen des Abendblatts waren bei dem Unfall ein blauer Mercedes Kleintransporter und anderer Pkw miteinander kollidiert. Der Fahrer des Kleintransporters verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass es auf der Seite landete. Einer der beteiligten Fahrer soll eine rote Ampel überfahren haben.

Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Derzeit dauert die Sperrung der Wagnerstraße zwischen Eilenau und Blumenau noch an.