Nazi-Geschichte

Was ein Holocaust-Überlebender Alexander Gauland sagen würde

Im Ökumenischen Forum in der HafenCity berichtete Professor Guy Stern den Schülern des Gymnasiums
Klosterschule von seiner Zeit als jüdisch Verfolgter und seiner Jagd nach NS-Kriegsverbrechern

Foto: Michael Rauhe / HA

Im Ökumenischen Forum in der HafenCity berichtete Professor Guy Stern den Schülern des Gymnasiums Klosterschule von seiner Zeit als jüdisch Verfolgter und seiner Jagd nach NS-Kriegsverbrechern Foto: Michael Rauhe / HA

Guy Stern entkam den Nazis, war Kellner, kämpfte in einer Spezialeinheit, wurde Professor. Jetzt sprach er mit Hamburger Schülern.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.