St. pauli

Diebe stehlen vor Davidwache Schilder von Streifenwagen

St. pauli. Es sollte wohl ein Andenken der besonderen Art werden: Ein Pärchen hat in der Nacht zum Mittwoch vor der Davidwache die Kennzeichen von zwei Funkstreifenwagen abgerissen und ist damit in Richtung Millerntor geflohen. Eine Zeugin beobachtete den Vorgang und verständigte die Polizei.

Bei den eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurden die Beamten noch im Bereich des Spielbudenplatzes auf die mutmaßlichen Diebe – eine 32-jährige Frau und ein 30-jähriger Mann – aufmerksam: Unter der Jacke des Mannes zeichnete sich der Umriss der Kennzeichenschilder ab. Die Polizei stellte daraufhin das Diebesgut sicher und nahm die beiden Tatverdächtigen fest. Nach der Aufnahme und Überprüfung der Personalien wurde das Pärchen mangels Haftgründen wieder entlassen.