Sommerunternehmer

So werden Jugendliche in den Ferien ihr eigener Chef

altona. „In den Sommerferien bin ich der Boss“, so das Motto des Ferienprogramms „Sommerunternehmer“ von Futurepreneur e. V. zwischen 9. Juli und 14. August (mit Unterbrechung) im Jugendkunsthaus Esche. Dort werden Jugendliche von 14 bis 19 Jahren zu Unternehmern. Sie entwickeln ihre Geschäftsidee mit professioneller Unterstützung, setzen diese um und verdienen ihr eigenes Geld. Die gemeinnützige Bildungsinitiative Futurepreneur e. V. bietet das Ferienprogramm kostenfrei an. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.futurepreneur.de.