Bühne

„Seewulf“ im Heimathafen Ohnsorg-Theater

„Seewulf“ Wolf
Larsen (Ulrich
Bähnk, r.)
knöpft dem
Smutje Mugridge
(Erkki
Hopf, l.) beim
Kartenspiel das
Geld ab, das
eigentlich van
Weyden
(Markus Frank)
gehört

Foto: Michael Rauhe / HA

„Seewulf“ Wolf Larsen (Ulrich Bähnk, r.) knöpft dem Smutje Mugridge (Erkki Hopf, l.) beim Kartenspiel das Geld ab, das eigentlich van Weyden (Markus Frank) gehört Foto: Michael Rauhe / HA

Fressen oder gefressen werden: Frank Grupes plattdeutsche Fassung des berühmten Stoffes überzeugt im Ohnsorg-Theater.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.