Lokstedt und Eppendorf

Polizei warnt vor Diebstählen von Luxuskinderwagen

Kinderwagen der Marke Bugaboo

Kinderwagen der Marke Bugaboo

Foto: picture alliance

Seit Ende 2017 werden in den Stadtteilen zahlreiche hochwertige Kinderwagen gestohlen. Polizei schickt Infoschreiben an Kitas.

Hamburg.  Die Hamburger Polizei warnt vor Diebstählen von hochwertigen Kinderwagen im Bereich Eppendorf/Lokstedt. Im Zeitraum von Ende 2017 bis jetzt sei es dort vermehrt zu solchen Diebstählen aus Hauseingängen und vor Kitas gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage. Dabei habe es sich insbesondere um Kinderwagen der Edelmarke „Bugaboo“ gehandelt.

Allein zwischen dem 20. Januar und dem 15 Februar hat es 20 derartige Diebstähle zwischen Eppendorfer Baum und Klosterstern gegeben.

Die Polizei hat die Diebstähle nun zum Anlass genommen, ein Infoschreiben an die Kitas in dem Bereich zu schicken. Darin werden Besitzer hochwertiger Kinderwagen auf die Gefahr hingewiesen und aufgefordert, die Wagen nicht unbeaufsichtigt oder unverschlossen stehen zu lassen.

Die Diebstähle scheinen sich auf die Region Lokstedt/Eppendorf zu beschränken. Aus anderen Teilen der Stadt seien derartige Diebstähle nicht bekannt, sagte der Polizeisprecher.