unfall in wilhelmsburg

Mädchen (10) nach Kollision mit Auto leicht verletzt

wilhelmsburg. Ein zehn Jahre altes Kind ist bei einem Autounfall leicht verletzt worden. Laut Polizei war ein 24-Jähriger mit seinem Smart am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr auf der Neuenfelder Straße in Richtung Mengestraße gefahren. In Höhe der Hausnummer 94 trat plötzlich das Mädchen zwischen den dort geparkten Autos auf die Straße. Der 24-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, der Smart stieß mit dem Mädchen zusammen. Es erlitt Prellungen am Oberkörper, im Gesicht und am linken Knie. Die Zehnjährige kam nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort ins Krankenhaus.