Theaterkritik

"Der haarige Affe": Frenetischer Beifall im Schauspielhaus

Charly Hübner (rechts) mit tierischem Begleiter (Paul Behren) in Frank Castorfs Inszenierung "Der haarige Affe"

Charly Hübner (rechts) mit tierischem Begleiter (Paul Behren) in Frank Castorfs Inszenierung "Der haarige Affe"

Foto: Markus Scholz / dpa

Das Stück des Regisseurs Frank Castorf dauerte fünfeinviertel Stunden. Charly Hübner in der Hauptrolle ist grandios.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.