Von der polizei gestoppt

22-Jähriger fährt unter Drogen und ohne Führerschein

Wilhelmsburg. Ein 22-Jähriger, der ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss auf dem Rotenhäuser Damm fuhr, ist am Freitag von der Polizei gestoppt worden. Auf Anhaltezeichen der Beamten reagierte der Fahrer zunächst nicht, beschleunigte seinen Pkw und bog auf die Fährstraße ab. Erst nach Einschalten von Blaulicht, Martinshorn und Außenlautsprecher hielt der Mann an. Der Spürhund Raven kam zum Einsatz. In dem Auto wurden 70 Gramm Marihuana sichergestellt.