CCH

Asbest-Alarm verzögert den Neubau des Kongresszentrums

Projektleiter Hellmut Körner beim Besuch der CCH-Baustelle. Der Abriss des Bauteils Ost ist bis auf Restarbeiten abgeschlossen

Foto: Roland Magunia / HA

Projektleiter Hellmut Körner beim Besuch der CCH-Baustelle. Der Abriss des Bauteils Ost ist bis auf Restarbeiten abgeschlossen Foto: Roland Magunia / HA

Arbeiter entdecken bei Abriss weiteres Asbest. Vor 2020 wird Kongresszentrum nicht fertig, einen konkreten Termin gibt es nicht.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.