Öfffentlicher Nahverkehr

S-Bahnstrecke zwischen Berliner Tor und Bergedorf gesperrt

Der Grund ist ein Notarzteinsatz. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Hamburg.  Wegen eines Notarzteinsatzes ist die S-Bahnstrecke zwischen Berliner Tor und Bergedorf seit Freitagabend, 23.26 Uhr, gesperrt. Es wird jetzt ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Wie lange die Strecke gesperrt bleibt, ist noch nicht absehbar.