Hamburg

Erst 600 Prostituierte haben sich offiziell angemeldet

Eine Prostituierte im Hamburger Bordell „Pink Palace“

Foto: Alexander Schuller

Eine Prostituierte im Hamburger Bordell „Pink Palace“

Das neue Prostituiertenschutzgesetz kommt nicht in Gang – obwohl es die Sexarbeiterinnen vor Ausbeutung und Zwang schützen soll.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.