Prozessauftakt

HIV-Infizierter soll Rentnerin brutal vergewaltigt haben

Der Angeklagte versteckt sein Gesicht beim Prozessauftakt am Dienstag hinter einem Aktenordner

Foto: Michael Rauhe

Der Angeklagte versteckt sein Gesicht beim Prozessauftakt am Dienstag hinter einem Aktenordner

Eine Stunde lang soll er sich an der 82-Jährigen vergangen haben. Beim Prozessauftakt schweigt der Angeklagte (29) zu den Vorwürfen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.